Skilanglauf auf
 dem Blockhaus

ein Bild aus dem Winter 2018

mit Daniela auf Langlaufski

Am Freitag, den 01.02.19, gab’s mal wieder das, was sich viele von uns Reichshofer Freizeitsportlern so sehr für den Winter wünschen: Hervorragende Verhältnisse und super gut gespurte Loipen auf unserem Hausberg, dem Blockhaus (Höhe ca. 500 m).
Daniela kenne ich schon lange aus unserer Sportgruppe Bergsport am Blockhaus. Sie ist eine leidenschaftliche Langläuferin. Wir treffen uns um 15 Uhr an der Panoramahütte und steigen in die Bindung unserer Langlaufski. Zunächst umrunden wir das Milchbauerndorf Hähnen. Die Loipen sind so gut , daß wir an einer sehr geeigneten Stelle mehrmals abfahren, um dann  wieder empor zu laufen.

Dann machen wir uns auf den Weg rüber zur Belmicke, leider ein bißchen zu spät. Wir laufen zurück zur Panoramahütte, nehmen noch ein Erfrischungsgetränk zu uns und fahren zufrieden nach Hause zurück.
Daniela ist ein bichen bekümmert, da wir nicht auf der Belmicke waren. Wir hoffen, daß es noch weitere schöne Wintersporttage am Blockhaus gibt. Das nächste mal laufen wir als erstes zur Belmicke rüber.

Vielleicht findet sich ja noch der eine oder andere aus unserer Gruppe Bergsport am Blockhaus, der es neben MountainBike fahren auch mal mit Langlaufen probieren will
.

[Home] [Holzhau] [Potsdamer Hütte] [walken und wandern] [radfahren] [skaten] [skilaufen] [1956/1969] [Obernberg] [Erinnerungen] [am Blockhaus] [in Winterberg] [wichtige Links] [about] [Impressum]

....